Barerstr. 71, 80799 München | Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9-17, Sa. 9-12 | Tel. (089) 27 77 91 51
Wir sprechen auch rumänisch! | Vorbim si romaneste! | Pentru clientii din Romania (tarif local): Tel. 004 (021) 569 79 43

Karpaten

Die Transsilvanischen Alpen

Natur pur in den Karpaten – “die Transsilvanischen Alpen”. Die Karpaten umschließen in Rumänien Transsilvanien (Siebenbürgen) in einem großen Halbkreis, der nach Westen offen ist. Sie sind nach den Alpen die zweitgrößte Hochgebirgskette Europas und erreichen mit dem Moldoveanu in den Südkarpaten bis zu 2.544 Meter. Die Südkarpaten trennen Transsilvanien (Siebenbürgen) von der Walachei im Süden. Dieser Gebirgszug verläuft bis zum Banater Gebirge, das bis nach Serbien reicht. Die östliche Begrenzung ist der Predeal-Pass.

Während man die Ost- und Westkarpaten Rumäniens eher als hohe Waldberge bezeichnen kann, haben die Südkarpaten einen felsigen, hochalpinen Charakter. Am Eindrucksvollsten lässt sich die Schönheit der Südkarpaten von Brasov (Kronstadt) aus durch das Prahova Tal erkunden. Dort befindet sich auch der Nationalpark Piatra Craiului (Königstein), dessen atemberaubende Schönheit Sie im Rahmen unserer Wanderungen auf den Spuren der Großraubtiere erleben können.